1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Fulda/Lauterbach

Schell macht den Unterschied

Erstellt:

Vereinslogo SV Nieder-Moos und SV Müs II
Schell macht den Unterschied © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach 90 Minuten im letzten Match der Saison verlor die Zweitvertretung des SV Müs 1:2 und verließ den Platz wie so oft in dieser Saison ohne Punkte. Einen packenden Auftritt legte der SV Nieder-Moos dabei jedoch nicht hin.

Im Hinspiel hatte sich der SV Nieder-Moos auf dem Platz des SV Müs II die Butter nicht vom Brot nehmen lassen und mit 1:0 gewonnen.

Nico Peppel versenkte den Ball in der 34. Minute im Netz des SV Müs II. Wenig später kamen Johannes Hillenbrand und Nico Keller per Doppelwechsel für Lukas Schrimpf und Pascal Völlinger auf Seiten der Germania ins Match (35.). Im ersten Durchgang hatte der SV Nieder-Moos etwas mehr Zug zum Tor und ging mit einem knappen Vorsprung in die Kabine. Valentin Otterbein beförderte das Leder zum 1:1 des SV Müs II in die Maschen (56.). Yannik Schell verwandelte in der 62. Minute einen Elfmeter und brachte dem SV Nieder-Moos die 2:1-Führung. Nach der Beendigung des Spiels durch den Unparteiischen Steffen Blum (Bad Salzschlirf) feierte der SVN einen dreifachen Punktgewinn gegen den SV Müs II.

Zum Saisonabschluss kommt der SV Nieder-Moos auf neun Siege, vier Unentschieden und elf Niederlagen.

Mit 62 Gegentoren gab die Hintermannschaft des SV Müs II in dieser Spielzeit ein ziemlich betrübliches Bild ab. Die Germanen ließen in den letzten fünf Spielen einiges vermissen und sicherten sich nur einmal die Maximalausbeute.

Auch interessant