1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. A-Liga Schlüchtern

SG Distelrasen patzt gegen SG Marborn

Erstellt:

Vereinslogo SG Marborn und SG Distelrasen
SG Distelrasen patzt gegen SG Marborn © SPM Sportplatz Media GmbH

Unerwartet und schmerzlich zugleich musste sich die SG Distelrasen der SG Marborn mit 3:2 beugen. Der überraschende Dreier des Underdogs sorgte bei der SG Distelrasen für triste Mienen.

Luca Müller schoss in der zweiten Minute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels für die Spielgemeinschaft. Die Distelrasener mussten den Treffer von Moritz Dill zum 1:1 hinnehmen (13.). Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Kevin Pioch in der 30. Minute. Zum Abpfiff der ersten Halbzeit hatte die SG Distelrasen einen knappen Vorsprung herausgespielt. Marco Günter sicherte der SG Marborn nach 48 Minuten den Ausgleich durch einen Elfmeter. Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Fabio Lauer noch einen Treffer parat hatte (88.). Am Schluss gewann die SG Marborn gegen die SG Distelrasen.

Die SG Marborn bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, zwei Unentschieden und zehn Pleiten.

Die gute Bilanz der SG Distelrasen hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die Dreier-SG bisher zwölf Siege, zwei Remis und drei Niederlagen.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 05.03.2023 empfängt die SG Marborn dann im nächsten Spiel die Reserve der SG Kressenbach/Ulmbach, während die SG Distelrasen am gleichen Tag gegen den SV Niederzell das Heimrecht hat.

Auch interessant