Vereinslogo SG Oberzell/Züntersbach II und SG Rückers II
+
SG OZ II lässt es richtig krachen

A-Liga Schlüchtern Abstiegsrunde: SG Oberzell/Züntersbach II – SG Rückers II, 4:1 (1:1)

SG OZ II lässt es richtig krachen

Durch ein 4:1 holte sich die Reserve der SG OZ zu Hause drei Punkte. Der Gast SG Rückers II hatte das Nachsehen. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch die SG wusste zu überraschen.

Christian Heil schoss für die Zweitvertretung der SG Rückers in der 35. Minute das erste Tor. Die passende Antwort hatte Lavdim Herzog parat, als er in der 37. Minute zum Ausgleich traf. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Julian Dorn war es, der in der 48. Minute den Ball im Gehäuse der SG Rückers II unterbrachte. Leon Schneider brachte den Ball zum 3:1 zugunsten der SG Oberzell/Züntersbach II über die Linie (56.). Mit dem 4:1 sicherte Herzog der Spielgemeinschaft nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (75.). Unter dem Strich verbuchte die SG OZ II gegen die SG Rückers II einen 4:1-Sieg.

Die SG Oberzell/Züntersbach II präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 24 geschossene Treffer gehen auf das Konto der SG OZ.

Die SG Rückers II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Die Ursache für das bis dato schwache Abschneiden der Rückerser liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 22 Gegentreffer fing. Die Lage der Rot-Weißen bleibt angespannt. Gegen die SG OZ II musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Mit diesem Sieg zog die SG Oberzell/Züntersbach II an der SG Rückers II vorbei auf Platz drei. Die SGR fiel auf die vierte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Die SG OZ II hat am Sonntag Heimrecht und begrüßt die SG Marborn. Kommenden Freitag (19:00 Uhr) bekommt die SG Rückers II Besuch von der SG Kressenbach/Ulmbach II.

Das könnte Sie auch interessieren