Andreas Becker (zweiter von links) mit den sportlichen Leitern Christoph Wahl und Christian Dittmer sowie mit Marco Lohsse, dem Trainer der TSG Lütter
+
Andreas Becker (zweiter von links) mit den sportlichen Leitern Christoph Wahl und Christian Dittmer sowie mit Marco Lohsse, dem Trainer der TSG Lütter

Aus Künzell an den Sauerbrunnen

Nächster Neuer für die TSG Lütter

Am Freitag hat die TSG Lütter die Meisterschaft in der Kreisoberliga Süd perfekt gemacht. Mit dem 5:2 gegen Rothemann ist die Rückkehr in die Gruppenliga perfekt. Nun vermelden die Verantwortlichen den nächsten Neuzugang.

Nachdem man vorher bereits Torwart Johannes Ihrig von der SG Bronnzell an Land ziehen konnte, wird nun vom TSV Künzell Andreas Becker an den Sauerbrunnen wechseln. „Er ist ein absoluter Wunschspieler von uns. Andi hat viele Jahre Gruppenliga gespielt und wird uns garantiert weiterhelfen“, so Christian Dittmer aus der sportlichen Leitung.

Trainer Marco Lohsse sieht das ähnlich: „Becker hat ein Jahr mehr oder weniger pausiert, aber als wir hörten, dass er es noch einmal wissen will, haben wir uns sofort zusammengesetzt. Sein Kumpel Mario Schlott spielt ja bereits bei uns. Andi Becker ist ein sehr aggressiver Spieler, der zwar nicht sonderlich groß, aber dennoch kopfballstark ist“, sagt der Coach der TSG.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema