1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Gruppenliga Fulda

Lembach, Wolf und Co.: Fünf Neuzugänge für die Spvgg. Hosenfeld

Erstellt:

Patris Gjocaj (von links), Jonas Lembach und Jan-Henrik Wolf sind drei von fünf Hosenfelder Neuzugängen.
Patris Gjocaj (von links), Jonas Lembach und Jan-Henrik Wolf sind drei von fünf Hosenfelder Neuzugängen. © Charlie Rolff

Die Spvgg. Hosenfeld rüstet den Kader für die kommende Spielzeit gehörig auf. Fünf Neuzugänge schließen sich dem Gruppenligisten an, alleine drei Akteure kommen vom Verbandsligisten SG Johannesberg. Hingegen steht Branimir Velic nicht mehr zur Verfügung.

Niklas Hofacker, Jonas Lembach, Patris Gjocaj (alle Johannesberg), Jan-Henrik Wolf (FT Fulda) und Tim Scheibelhut (SG Kleinlüder/Hainzell) schließen sich der Spvgg. an. Mit Hofacker, der laut den Vereinsverantwortlichen ein „junger und talentierter Torwart ist und bereits Erfahrungen in der Verbandsliga gesammelt hat“, reagiert der Club auf den Abgang von Stammkeeper Christoph Grösch (SV Buchonia Flieden).

Mit Lembach, der ein Hosenfelder ‚Jung‘ ist und „eine super Ausbildung in den vergangenen Jahren genossen hat“, hält der Club seit mehreren Jahren Kontakt, während dessen Teamkollege Gjocaj „bestens in unser Anforderungsprofil passt. Er soll Branimir Velic ersetzten, der uns nicht mehr zur Verfügung steht. Jonas indes wird unserer Defensive Stabilität verleihen.“

Gjocaj soll zudem wie Wolf für mehr Torgefahr sorgen. Youngster Scheibelhut hingegen sucht eine neue Herausforderung beim Gruppenligisten. „Da uns alle anderen Spieler des bestehenden Kaders für die neue Saison zugesagt haben, ist die Planung abgeschlossen“, lassen die Verantwortlichen verlauten.

Auch interessant