Vereinslogo DJK 1. FC Nüsttal und SG Schlitzerland
+
DJK 1. FC Nüsttal gewinnt Spitzenspiel gegen SG Schlitzerland

Kreisoberliga Fulda-Mitte Abstiegsrunde: DJK 1. FC Nüsttal – SG Schlitzerland, 2:1 (2:0)

DJK 1. FC Nüsttal gewinnt Spitzenspiel gegen SG Schlitzerland

Ein Tor machte den Unterschied – der DJK 1. FC Nüsttal siegte mit 2:1 gegen die SG Schlitzerland. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Beim DJK 1. FC Nüsttal kam Lars Riedl für Frederik Busse ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (20.). Der 1. FC ging durch Riedl in der 29. Minute in Führung. Ab der 40. Minute bereicherte der für Luca Kirchner eingewechselte Sebastian Ruppert die Nüsttaler im Vorwärtsgang. Zwei für die gleiche Position nominierte Spieler wechselte Marius Ebert, als er Pierre Happel für Jonas Hahn zum Start in den zweiten Durchgang brachte. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Johannes Wenzel mit dem 2:0 für den DJK 1. FC Nüsttal zur Stelle (45.). Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Max Trabes verkürzte für die SG Schlitzerland später in der 55. Minute auf 1:2. Obwohl dem DJK 1. FC Nüsttal nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es die SG Schlitzerland zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Große Sorgen wird sich David Fladung um die Defensive machen. Schon 27 Gegentore kassierte der DJK 1. FC Nüsttal. Mehr als vier pro Spiel – definitiv zu viel. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte die DJK im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz.

Die SG Schlitzerland findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang fünf. Die SGS baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Die SG verbuchte insgesamt drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Während der DJK 1. FC Nüsttal am kommenden Sonntag den Türkischer SV Fulda empfängt, bekommt es die SG Schlitzerland am selben Tag mit der FSG Kiebitzgrund/Rothenk. zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren