1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Mitte

Doch noch gepunktet: Treffer von Isert reicht zum Remis

Erstellt:

Vereinslogo DJK 1. FC Nüsttal und SG Edelzell/Engelhelms
Doch noch gepunktet: Treffer von Isert reicht zum Remis © SPM Sportplatz Media GmbH

1:1 hieß es nach dem Spiel des DJK 1. FC Nüsttal gegen die SG Edelzell/Engelhelms.

Niklas Bohl machte in der 25. Minute das 1:0 von Edelzell/Engelhelms perfekt. Die SGEE stellte in der 35. Minute personell um: Peter Jonas ersetzte Lukas Vogel und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Noch war das Spiel jedoch nicht entschieden, und so wechselte der DJK 1. FC Nüsttal mit Moritz Frohnapfel einen weiteren etatmäßigen Stürmer ein (39.). Ehe der Referee Tim Wess (Flieden) die Akteure zur Pause bat, erzielte Elias Isert aufseiten des 1. FC das 1:1 (41.). Mit einem Wechsel – Maurice Kuhnert kam für Leonard Ditzel – starteten die Nüsttaler in Durchgang zwei. Weitere Tore blieben bis zum Pfiff des Schiedsrichters aus. Somit ging es mit einem unveränderten Stand in die Halbzeitpause. Als Schiedsrichter Tim Wess (Flieden) das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Der einzelne Zähler beförderte den DJK 1. FC Nüsttal in der Tabelle auf Platz 13. Drei Spiele und noch kein Sieg: Die DJK wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel die SG Edelzell/Engelhelms in der Tabelle auf Platz zwölf.

Am nächsten Sonntag reist der DJK 1. FC Nüsttal zur Spvgg. Bimbach, zeitgleich empfängt Edelzell/Engelhelms den RSV Petersberg.

Auch interessant