1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Mitte

Eingewechselter Stein wird zum Siegtorschützen

Erstellt:

Vereinslogo Spvgg. Bimbach und SG Edelzell/Engelhelms
Eingewechselter Stein wird zum Siegtorschützen © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied – die Spvgg. Bimbach siegte mit 2:1 gegen die SG Edelzell/Engelhelms. Die Ausgangslage sprach für die Spvgg. Bimbach, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel bei Edelzell/Engelhelms hatte die Spvgg. Bimbach schlussendlich mit 4:1 gewonnen.

Der für Sedat Özdemir ins Spiel gekommene Stefan Kümmel sollte in der Offensive ein Zeichen setzen (12.). Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Marian Weber sein Team in der 23. Minute. Zur Pause wusste die SG Edelzell/Engelhelms eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Nach der Pause ging das Spiel ohne Luka Milenkovski weiter, dafür stand nun Johannes Stein bei der Spvgg. Bimbach auf dem Feld. Edelzell/Engelhelms musste den Treffer von Kümmel zum 1:1 hinnehmen (74.). Dass die Spvgg. Bimbach in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Stein, der in der 78. Minute zur Stelle war. Letzten Endes ging die Spvgg. Bimbach im Duell mit der SG Edelzell/Engelhelms als Sieger hervor.

Die Spvgg. Bimbach behauptet nach dem Erfolg über Edelzell/Engelhelms den zweiten Tabellenplatz. Offensiv konnte der Spvgg. Bimbach in der Kreisoberliga Fulda-Mitte kaum jemand das Wasser reichen, was die 44 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Spvgg. sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf elf summiert. In der Bilanz kommen noch vier Unentschieden und vier Niederlagen dazu. Sechs Spiele ist es her, dass die Bimbacher zuletzt eine Niederlage kassierten.

Trotz der Schlappe behält die SG Edelzell/Engelhelms den neunten Tabellenplatz bei. Sieben Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat die SGEE derzeit auf dem Konto.

Am Sonntag muss die Spvgg. Bimbach beim RSV Margretenhaun ran, zeitgleich wird Edelzell/Engelhelms vom KSV Niesig in Empfang genommen.

Auch interessant