1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Mitte

Hin und her und doch kein Sieger

Erstellt:

Vereinslogo KSV Niesig und TSV Pilgerzell
Hin und her und doch kein Sieger © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der KSV Niesig und der TSV Pilgerzell mit 2:2.

Eduard Appelhans brachte sein Team in der vierten Minute nach vorn. Konstantin Root schoss für den TSV Pilgerzell in der 14. Minute das erste Tor. Dominik Weber brachte den Ball zum 2:1 zugunsten des TSV über die Linie (19.). In der 42. Minute sicherte Appelhans seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. Als Schiedsrichter der Schiedsrichter das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Während der erste Durchgang mit Toren nicht geizte, wurde es nach Wiederanpfiff ruhiger. Am Ende blieb es bei den Treffern aus der ersten Halbzeit.

Der KSV Niesig bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz drei.

Der TSV Pilgerzell belegt mit sechs Punkten den siebten Tabellenplatz.

Weiter geht es für den KSV Niesig am kommenden Samstag daheim gegen den TSV Bachrain. Für den TSV Pilgerzell steht am gleichen Tag ein Duell mit dem SV Hofbieber an.

Auch interessant