Vereinslogo Spvgg. Bimbach und FSG Dipperz/Dirlos
+
Pflichtaufgabe erfüllt

Kreisoberliga Fulda-Mitte Aufstiegsrunde: Spvgg. Bimbach – FSG Dipperz/Dirlos, 2:1

Pflichtaufgabe erfüllt

Die Differenz von einem Treffer brachte der Spvgg. Bimbach gegen die FSG Dipperz/Dirlos den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Luft nach oben hatte die Spvgg. Bimbach dabei jedoch schon noch.

Als der Schiedsrichter die Partie abpfiff, reklamierte die Spvgg. schließlich einen 2:1-Heimsieg für sich.

Durch den Erfolg verbesserten sich die Bimbacher im Klassement auf Platz zwei. Die Offensivabteilung der Elf von Darius Giemza funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 32-mal zu. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher drei Siege und kassierte drei Niederlagen.

Mit nur sieben Zählern auf der Habenseite ziert die FSG Dipperz/Dirlos das Tabellenende der Kreisoberliga Fulda-Mitte Aufstiegsrunde. Die Offensive der FSG zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – zehn geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Die Lage des Gasts bleibt angespannt. Gegen die Spvgg. Bimbach musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Die Spvgg. Bimbach tritt am Samstag, den 21.05.2022, um 17:00 Uhr, beim KSV Niesig an. Einen Tag später (15:30 Uhr) empfängt die FSG Dipperz/Dirlos die SG Edelzell/Engelhelms.

Das könnte Sie auch interessieren