Vereinslogo SG Sickels und TSG Mackenzell
+
SG Sickels gewinnt Torfestival

Kreisoberliga Fulda-Mitte Abstiegsrunde: SG Sickels – TSG Mackenzell, 4:3

SG Sickels gewinnt Torfestival

Bei der SG Sickels gab es für die TSG Mackenzell nichts zu holen. Die TSG verlor das Spiel mit 3:4. Die TSG Mackenzell war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Nach der Beendigung des Spiels durch den Schiedsrichter feierte die SG Sickels einen dreifachen Punktgewinn gegen die TSG Mackenzell.

Die SG Sickels hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Mit beeindruckenden 51 Treffern stellt die SGS den besten Angriff der Kreisoberliga Fulda-Mitte Abstiegsrunde. Nur einmal gab sich die SG Sickels bisher geschlagen.

Die TSG Mackenzell besetzt mit 13 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Defensive der Mackenzeller muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 35-mal war dies der Fall. Die Lage der Mannschaft von Steffen König bleibt angespannt. Gegen die SG Sickels musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Am Sonntag muss die SG Sickels bei der SG Hilders/Simmershausen ran, zeitgleich wird die TSG Mackenzell vom Haimbacher SV in Empfang genommen.

Das könnte Sie auch interessieren