Vereinslogo TSV Pilgerzell und SG Edelzell/Engelhelms
+
TSV Pilgerzell unbezwungen

Kreisoberliga Fulda-Mitte Aufstiegsrunde: TSV Pilgerzell – SG Edelzell/Engelhelms, 1:1

TSV Pilgerzell unbezwungen

Am Sonntag trennten sich der TSV Pilgerzell und die SG Edelzell/Engelhelms unentschieden mit 1:1. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Mit dem Schlusspfiff des Unparteiischen endete das Spiel, ohne dass der Schiedsrichter eine einzige Karte gezückt hatte, mit 1:1.

Der TSV Pilgerzell bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der TSV drei Siege und drei Unentschieden auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen ließ sich Pilgerzeller selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Der Angriff ist bei Edelzell/Engelhelms die Problemzone. Nur 21 Treffer erzielte die SGEE bislang. Die bisherige Saisonbilanz der SG bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Mit dem Gewinnen tut sich die Spielgemeinschaft weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Mit diesem Unentschieden verpasste das Heimteam die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der TSV Pilgerzell den fünften Platz.

Weiter geht es für das Team von Trainer Rolf Gollin am kommenden Sonntag daheim gegen den TSV Bachrain. Für die SG Edelzell/Engelhelms steht am gleichen Tag ein Duell mit der FSG Dipperz/Dirlos an.

Das könnte Sie auch interessieren