Vereinslogo DJK 1. FC Nüsttal und Türkischer SV Fulda
+
Türkischer SV schlägt DJK 1. FC Nüsttal im Kellerduell

Kreisoberliga Fulda-Mitte Abstiegsrunde: DJK 1. FC Nüsttal – Türkischer SV Fulda, 0:2 (0:1)

Türkischer SV schlägt DJK 1. FC Nüsttal im Kellerduell

Der DJK 1. FC Nüsttal verlor das Spiel gegen den Türkischer SV Fulda mit 0:2 und damit auch wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg.

Für das erste Tor sorgte Kemal Sarvan. In der 36. Minute traf der Spieler des Türkischer SV ins Schwarze. Ein Tor auf Seiten des TSV machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Onur Özger schoss die Kugel zum 2:0 für die Fuldaer über die Linie (47.). Letztlich konnte sich der DJK 1. FC Nüsttal nicht aus dem Abstiegssog befreien. Gegen die Türken bekam man die Grenzen aufgezeigt.

Große Sorgen wird sich David Fladung um die Defensive machen. Schon 29 Gegentore kassierte der DJK 1. FC Nüsttal. Mehr als vier pro Spiel – definitiv zu viel. Der 1. FC findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang fünf. In dieser Saison sammelten die Gastgeber bisher zwei Siege und kassierten fünf Niederlagen. Die DJK baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der Türkischer SV Fulda muss in der Rückrunde zur großen Aufholjagd blasen, wenn der Klassenerhalt erreicht werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren