Das Derby zum Auftakt werden die Fans von Rot-Weiß Burghaun auswärts verfolgen müssen.
+
Das Derby zum Auftakt werden die Fans von Rot-Weiß Burghaun auswärts verfolgen müssen.

Vorläufiger Spielplan

Kreisoberliga Nord startet mit Burghaun-Derby

Die Mitte- und Süd-Kreisoberligisten kennen ihren Spielplan bereits. Nun bekommen auch die Vereine der Kreisoberliga Nord den vorläufigen Spielplan, der gleich zu Beginn ein interessantes Derby bereithält.

Dann trifft die FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen, die aus der Kreisoberliga Mitte in der Nord-Staffel umgruppiert wurde, auf heimischem Platz auf A-Liga-Meister Rot-Weiß Burghaun. Der erste Spieltag findet am 7. August statt, der dritte Spieltag bedeutet den Startschuss in ein Doppelwochenende. Für den SV Steinbach deutet sich derweil ein interessantes Wochenende an: Während die Hessenliga-Mannschaft am 13. August die zweite Mannschaft von Eintracht Frankfurt empfängt, steigt einen Tag später das Kreisoberliga-Derby der Reserve gegen die SG Haunetal.

Die ersten drei Spieltage in der Übersicht:

1. Spieltag:
ESV Weiterode - FSG Bebra
SG Gudegrund - FSG Hohenroda
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen - Rot-Weiß Burghaun
FV Friedlos - SV Steinbach II
SG Wildeck - SG Dittlofrod/Körnbach
SG Niederjossa/Breitenbach - SG Neuenstein
SG Friedewald/Ausbach - SG Niederaula/Kerspenhausen
SG Haunetal spielfrei

2. Spieltag:
SV Steinbach II - SG Haunetal
SG Neuenstein - SG Wildeck
SG Dittlofrod/Körnbach - FV Friedlos
Rot-Weiß Burghaun - SG Gudegrund
FSG Hohenroda - SG Friedewald/Ausbach
SG Niederaula/Kerspenhausen - ESV Weiterode
FSG Bebra - SG Niederjossa/Breitenbach
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen spielfrei

3. Spieltag:
ESV Weiterode - SG Neuenstein
SG Gudegrund - SG Friedewald/Ausbach
FSG Kiebitzgrund/Rothenkirchen - SG Niederaula/Kerspenhausen
SG Haunetal - FSG Hohenroda
FV Friedlos - Rot-Weiß Burghaun
SG Niederjossa/Breitenbach - SV Steinbach II
FSG Bebra - SG Dittlofrod/Körnbach
SG Wildeck spielfrei

Das könnte Sie auch interessieren