1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Nord

Packt FV Friedlos den ersten Heimsieg?

Erstellt:

Vereinslogo FV Friedlos und SG Haunetal
Packt FV Friedlos den ersten Heimsieg? © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Freitag trifft der FV Friedlos auf die SG Haunetal. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der FV Friedlos am letzten Spieltag gegen den ESV Weiterode. Am vergangenen Sonntag ging die SG Haunetal leer aus – 0:1 gegen die SG Wildeck.

Mit 24 Gegentreffern ist der FV Friedlos die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Daheim hat der FV Friedlos die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus vier Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit nur zwei Zählern auf der Habenseite ziert der FV das Tabellenende der Kreisoberliga Fulda-Nord. Im Angriff des FV Sport herrscht Flaute. Erst siebenmal brachte der Gastgeber den Ball im gegnerischen Tor unter. Die Friedloser werden alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.

Auf fremden Plätzen läuft es für die SG Haunetal bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zwei Zähler. Die SGH steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der aktuelle Ertrag der Spielgemeinschaft zusammengefasst: zweimal die Maximalausbeute, zwei Unentschieden und vier Niederlagen.

Der FV Friedlos steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Auch interessant