1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Nord

SG Neuenstein schießt sich an die Spitze

Erstellt:

Vereinslogo SG Neuenstein und SG Wildeck
SG Neuenstein schießt sich an die Spitze © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Wildeck hatte am Sonntag gegen die SG Neuenstein mit 1:3 das Nachsehen und kassierte damit die erste Saisonniederlage.

Dominik Oelschläger brachte sein Team in der 30. Minute nach vorn. Mit einem Tor Vorsprung für die SG Neuenstein ging es für die beiden Teams nach dem Pausenpfiff in die Kabinen. Das 1:1 der SG Wildeck bejubelte Steven Seiler (54.). Der Treffer zum 2:1 sicherte der SG Neuenstein nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Oelschläger in diesem Spiel (67.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Andre Deneke, der das 3:1 aus Sicht der SGN perfekt machte (90.). Am Ende verbuchte die SG Neuenstein gegen die SG Wildeck einen Sieg.

Auch in dieser Saison will die SG Neuenstein oben mitreden und damit an die starken Leistungen aus der vergangenen Spielzeit anschließen. Die Neuensteiner übernehmen nach dem errungenen Dreier die Tabellenführung der Kreisoberliga Fulda-Nord.

In der letzten Abschlusstabelle landete die SG Wildeck mit sieben Punkten auf dem 16. Platz.

Die SG Neuenstein tritt kommenden Freitag, um 19:00 Uhr, beim ESV Weiterode an. Zwei Tage später empfängt die SG Wildeck die FSG Bebra.

Auch interessant