1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Nord

SG Neuenstein wird der Favoritenrolle gerecht

Erstellt:

Vereinslogo SG Niederjossa/Breitenbach und SG Neuenstein
SG Neuenstein wird der Favoritenrolle gerecht © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag begrüßte die SG Niederjossa/Breitenbach die SG Neuenstein. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten der SGN aus. Pflichtgemäß strich die SG Neuenstein gegen Niederjossa/B. drei Zähler ein.

Als manch einer bereits mit den Gedanken in der Halbzeitpause war, besorgte Andre Deneke auf Seiten der SG Neuenstein das 1:0 (40.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Neuensteiner, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Dawd Hasan erhöhte den Vorsprung der Elf von Christian Pfeiffer nach 60 Minuten auf 2:0. Die Gäste stellten in der 75. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickten Christian Pfeiffer, Oktay Gümüs und Daniel Schwarz für Hasan, Lennard Skrabal und Timo Ziehn auf den Platz. Am Ende punktete die SG Neuenstein dreifach bei der SG Niederjossa/Breitenbach.

Niederjossa/B. muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als fünf Gegentreffer pro Spiel. Die Blau-Weißen müssen den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom achten Platz angehen. Vollstreckerqualitäten demonstrierte die Heimmannschaft bislang noch nicht. Der Angriff der Mannschaft von Coach Adam Veapi ist mit zwölf Treffern der erfolgloseste der Kreisoberliga Fulda-Nord Aufstiegsrunde.

Auf die Stabilität der eigenen Hintermannschaft konnte sich die SG Neuenstein beim Sieg gegen Niederjossa/B. verlassen, und auch tabellarisch sieht es für die SG Neuenstein weiter verheißungsvoll aus. Die Offensive der SG Neuenstein in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch die SG Niederjossa/Breitenbach war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 29-mal schlugen die Angreifer der SG Neuenstein in dieser Spielzeit zu. Mit dem Sieg knüpfte die SG Neuenstein an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert die SG Neuenstein vier Siege und ein Remis für sich, während es nur eine Niederlage setzte.

Am nächsten Samstag reist Niederjossa/B. zur FSG Bebra, zeitgleich empfängt die SG Neuenstein die FSG Hohenroda.

Auch interessant