Peter Schmidt vom FV Bellings (links) freut sich mit Johannes Muth von der SG Hohenzell (rechts) über die Rückkehr von Mathias Stoppel und Martin Lisiecki.
+
Peter Schmidt vom FV Bellings (links) freut sich mit Johannes Muth von der SG Hohenzell (rechts) über die Rückkehr von Mathias Stoppel und Martin Lisiecki.

Stoppel und Lisiecki wieder da

Bellings/Hohenzell freut sich über zwei Rückkehrer

Die SG Bellings/Hohenzell freut sich, nach der gelungenen Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisoberliga Fulda-Süd die Rückkehr von Mathias Stoppel und Martin Lisiecki zu ihren Heimatvereinen bekannt geben zu dürfen.

Der Bellingser Stoppel kommt vom Gelnhäuser Gruppenligisten VfB Oberndorf zurück und darf sich auf seinen Kumpel Lisiecki freuen, der vom SV Niederzell zu seinem Heimatverein SG Hohenzell zurückkehrt. Bereits in der Jugend kickten die beiden gemeinsam in der Jugendspielgemeinschaft Bellings/Hohenzell.

Zudem wird mit Torben Röder ein weiterer Einheimischer zur SG B/H aus Vollmerz/Elm zurückkehren und die ebenfalls in die B-Liga aufgestiegene Reserve unterstützen. Nach dem bereits feststehenden Neuzugang Eric Brodt aus der Jugend des SV Flieden und mit den aufrückenden Jugendspielern aus den eigenen Reihen sieht sich die Spielgemeinschaft gut gerüstet für die bevorstehende Saison in der Kreisoberliga.

Das könnte Sie auch interessieren