1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Süd

Dirk Odenwald springt beim TSV Rothemann ein

Erstellt:

Von: Steffen Kollmann

Dirk Odenwald übernimmt bis Saisonende das Traineramt beim TSV Rothemann.
Dirk Odenwald übernimmt bis Saisonende das Traineramt beim TSV Rothemann. © Ralph Kraus

Der TSV Rothemann setzt bis Saisonende auf eine altbewährte Lösung auf der Trainerposition: Dirk Odenwald coacht den Süd-Kreisoberligisten bis Sommer.

„Das wird eine runde Sache. Dirk hat ein gutes Standing und ist fachlich wie menschlich die beste Lösung“, sagt der Sportliche Leiter des TSV Rothemann, Oliver Schäfer. Odenwald stammt aus Rothemann und war schon dreimal Trainer seines Heimatvereins: Zwischen 1993 und 1996, 1997 und 2000 sowie 2002 bis 2005. In dieser Zeit wurde der TSV unter anderem Meister der Kreisoberliga Süd im Jahr 1999. Später war Odenwald Sportlicher Leiter des Vereins.

Dirk Odenwald springt bis Saisonende beim TSV Rothemann ein

„Wir wollen noch eine ordentliche Serie hinlegen“, gibt Schäfer die Marschroute für die Rückrunde vor. Hinter dem Vizemeister des Vorjahres und aktuellem Tabellensechsten liegt keine einfache Hinrunde, Spielertrainer Daniel Kratz trat kurz vor der Winterpause zurück. Deshalb brauchte es mit Odenwald einen neuen Trainer, der nur bis Sommer übernehmen wird. Zur neuen Saison soll ein neuer Übungsleiter einsteigen.

Auch interessant