1. torgranate
  2. Region
  3. Fulda
  4. Kreisoberliga Fulda-Süd

Souveräner Erfolg bei SV Flieden II

Erstellt: Aktualisiert:

Vereinslogo SV Buchonia Flieden II und SG Bad Soden II
Souveräner Erfolg bei SV Flieden II © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Reserve des SV Buchonia Flieden konnte der Zweitvertretung der SG Bad Soden zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 0:3.

Ahmet Gözcü trug sich in der 33. Spielminute in die Torschützenliste ein. Ein Tor auf Seiten der SG Bad Soden II machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Die SG wechselte für den zweiten Durchgang: Hüseyin Albayrak spielte für Ferhat Türkarslan weiter. Der SV Flieden II war gewillt, den Rückstand umzubiegen. Mit Jan Niklas Koch, der Jonas Happ ersetzte, kam ein zusätzlicher nomineller Angreifer ins Spiel (54.). Taner Harmancioglu verwandelte in der 58. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung der SG Bad Soden II auf 2:0 aus. Richard Lairich vollendete zum dritten Tagestreffer in der 80. Spielminute. Schlussendlich reklamierte die SG Bad Soden II einen Sieg in der Fremde für sich und wies den SV Buchonia Flieden II mit 3:0 in die Schranken.

Der SV Flieden II gastiert kommenden Freitag (19:00 Uhr) bei der SG Huttengrund. Der nächste Gegner der SG Bad Soden II, welcher in zwei Wochen, am 14.08.2022, empfangen wird, ist die SG Huttengrund.

Auch interessant