Vereinslogo SG Appenrod/Maulbach und FSG Queckborn/Lauter
+
Deutliche Niederlage für FSG Queckborn/Lauter

A-Liga Alsfeld Abstiegsrunde: SG Appenrod/Maulbach – FSG Queckborn/Lauter, 4:1 (2:1)

Deutliche Niederlage für FSG Queckborn/Lauter

Die FSG Queckborn/Lauter wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor gegen die SG Appenrod/Maulbach deutlich mit 1:4. Die Experten wiesen der FSG Queckborn/Lauter vor dem Match gegen die SG Appenrod/Maulbach die Favoritenrolle zu, der Spielverlauf belehrte sie letzten Endes jedoch eines Besseren.

Steffen Luft versenkte die Kugel zum 1:0 (36.). Die SG Appenrod/Maulbach bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Dominik Horny für den Ausgleich sorgte (40.). Ehe es in die Kabinen ging, markierte Marvin Schlosser das 2:1 für die Heimmannschaft (45.). Zur Pause wusste die SG Appenrod/Maulbach eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. In Durchgang zwei lief Turki Alhazzaa anstelle von Iani Stancu für die FSG Queckborn/Lauter auf. Für das 3:1 der SG Appenrod/Maulbach zeichnete Marcel Justus verantwortlich (70.). Den Vorsprung der SG Appenrod/Maulbach ließ Bjoern Schmidt in der 90. Minute anwachsen. Nach der Beendigung des Spiels durch Referee Jürgen Weilmünster (Großenlüder) feierte die SG Appenrod/Maulbach einen dreifachen Punktgewinn gegen die FSG Queckborn/Lauter.

Die SG Appenrod/Maulbach muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als sechs Gegentreffer pro Spiel. Derzeit belegt die SG Appenrod/Maulbach den ersten Abstiegsplatz.

Die FSG Queckborn/Lauter findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Die Lage der Gäste bleibt angespannt. Gegen die SG Appenrod/Maulbach musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Während die SG Appenrod/Maulbach am kommenden Sonntag die Reserve der SG Treis/Allendorf empfängt, bekommt es die FSG Queckborn/Lauter am selben Tag mit der FSG Alsfeld/Eifa zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren