1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Alsfeld

FSG Kirtorf geht erstmals in dieser Saison leer aus

Erstellt:

Vereinslogo SG Reiskirchen/B./S. und FSG Kirtorf
FSG Kirtorf geht erstmals in dieser Saison leer aus © SPM Sportplatz Media GmbH

Die FSG Kirtorf ging mit 3:7 gegen die SG Reiskirchen/B./S. unter und büßte damit die Tabellenführung ein. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte das Reisk./Bers./Saasen den maximalen Ertrag. Zu einer torreichen Angelegenheit war das Hinspiel ausgeartet.

3:3 hatte es mit dem Schlusspfiff geheißen.

Letztlich feierte die SG Reiskirchen/B./S. gegen die FSG Kirtorf nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten 7:3-Heimsieg.

Kurz vor Saisonende steht das Reisk./Bers./Saasen mit zwölf Punkten auf Platz drei. Offensiv konnte der Heimmannschaft in der A-Liga Alsfeld Aufstiegsrunde kaum jemand das Wasser reichen, was die 21 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die SG Reiskirchen/B./S. verbuchte insgesamt drei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen. Nach vier sieglosen Spielen ist das Reisk./Bers./Saasen wieder in der Erfolgsspur.

Die gute Bilanz der FSG Kirtorf hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelten die Gäste bisher vier Siege, zwei Remis und eine Niederlage. Die FSG Kirtorf baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Nächster Prüfstein für die SG Reiskirchen/B./S. ist die SpVgg Mücke (Sonntag, 15:30 Uhr). Die FSG Kirtorf misst sich am selben Tag mit der SG Schwalmtal (15:00 Uhr).

Auch interessant