Vereinslogo FSG Laubach und SG Schwalmtal
+
FSG Laubach auf Aufstiegskurs

A-Liga Alsfeld Aufstiegsrunde: FSG Laubach – SG Schwalmtal, 5:1

FSG Laubach auf Aufstiegskurs

Erfolglos ging der Auswärtstermin der SG Schwalmtal bei der FSG Laubach über die Bühne. Die SG Schwalmtal verlor das Match mit 1:5. Die FSG Laubach ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch.

Letztlich kam die FSG Laubach gegen die SG Schwalmtal zu einem verdienten 5:1-Sieg.

Die FSG Laubach kann nach diesem Sieg der Freude über die übernommene Tabellenführung freien Lauf lassen. Mit nur zwölf Gegentoren hat das Heimteam die beste Defensive der A-Liga Alsfeld Aufstiegsrunde. Die FSG Laubach sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf fünf summiert. In der Bilanz kommen noch ein Unentschieden und eine Niederlage dazu. Sechs Spiele ist es her, dass die FSG Laubach zuletzt eine Niederlage kassierte.

Kurz vor Saisonende stehen die Gäste mit sechs Punkten auf Platz fünf. Die Offensive der SG Schwalmtal zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sieben geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Mit drei von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat die SG Schwalmtal noch Luft nach oben.

Während die FSG Laubach am kommenden Sonntag den SV Nieder-Ofleiden empfängt, bekommt es die SG Schwalmtal am selben Tag mit der FSG Kirtorf zu tun.

Das könnte Sie auch interessieren