1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Alsfeld

Neun Partien ohne Niederlage: SpVgg Mücke setzt Erfolgsserie fort

Erstellt: Aktualisiert:

-
- © -

Bei der SpVgg Mücke gab es für den SV 1927 Harbach nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 0:3. Die SpVgg Mücke ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen den SV 1927 Harbach einen klaren Erfolg.

Lukas Vey brachte den SV 1927 Harbach in der 25. Minute ins Hintertreffen. Christopher Lang verwandelte in der 36. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung der SpVgg Mücke auf 2:0 aus. Mit der Führung für das Heimteam ging es in die Kabine. Die SpVgg Mücke konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei der SpVgg Mücke. Mathis Keneder ersetzte Jannick Decher, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Für ruhige Verhältnisse sorgte Jan-Marc Hofmann, als er das 3:0 für die SpVgg Mücke besorgte (63.). Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen Wolfgang Schäfer (Flieden) siegte die SpVgg Mücke gegen den SV 1927 Harbach.

Im letzten Hinrundenspiel errang die SpVgg Mücke drei Zähler und weist als Tabellensechster nun insgesamt 28 Punkte auf. Die Saison der SpVgg Mücke verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat die SpVgg Mücke nun schon neun Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst sechs Niederlagen setzte. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich die SpVgg Mücke in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Trotz der Schlappe behält der SV 1927 Harbach den zehnten Tabellenplatz bei. Der SV 1927 Harbach verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und acht Niederlagen. Der SV 1927 Harbach überließ den Gegnern in den letzten fünf Spielen jede Menge Punkte und sicherte sich nur einen Sieg.

Auch interessant