1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Alsfeld

Rückrundenauftakt für TV/VfR Groß-Felda

Erstellt:

Vereinslogo TV/VfR Groß-Felda und SpVgg Mücke
Rückrundenauftakt für TV/VfR Groß-Felda © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag geht es für die SpVgg Mücke zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der TV/VfR Groß-Felda nun ohne Niederlage. Der TV/VfR Groß-Felda kam zuletzt gegen den SV Nieder-Ofleiden zu einem 2:2-Unentschieden. Letzte Woche gewann die SpVgg Mücke gegen den SV 1927 Harbach mit 3:1.

Damit liegt die SpVgg Mücke mit 22 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel fielen keine Treffer zwischen den beiden Mannschaften (0:0). Wird das Rückspiel anders laufen?

Der TV/VfR Groß-Felda präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 37 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des TV/VfR Groß-Felda mit ansonsten sieben Siegen und vier Remis. Der TV/VfR Groß-Felda tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Sechs Erfolge, vier Unentschieden sowie vier Pleiten stehen aktuell für die SpVgg Mücke zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Von der Offensive des TV/VfR Groß-Felda geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Die SpVgg Mücke steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Auch interessant