1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Alsfeld

SG RüLo im Aufwärtstrend

Erstellt:

Vereinslogo SG Schwalmtal und SG RüLo
SG RüLo im Aufwärtstrend © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG RüLo fordert im Topspiel die SG Schwalmtal heraus. Jüngst brachte die SpVgg Mücke der SG Schwalmtal die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Die SG RüLo gewann das letzte Spiel gegen die FSG Grünb./Lehn./Stang. II mit 12:0 und nimmt mit 52 Punkten den vierten Tabellenplatz ein. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden.

Die Mannschaften trennten sich remis mit 1:1.

Angesichts der guten Heimstatistik (10-1-2) dürfte die SG Schwalmtal selbstbewusst antreten. Die Heimmannschaft tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Zuletzt lief es recht ordentlich für die SG RüLo – elf Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft die SG Schwalmtal über zweimal pro Partie. Der Gast aber auch! Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Die SG RüLo weist bisher insgesamt 15 Erfolge, sieben Unentschieden sowie vier Pleiten vor.

Mit der SG Schwalmtal spielt die SG RüLo gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Auch interessant