1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Alsfeld

TV/VfR Groß-Felda trifft auf FSG Alsfeld/Eifa

Erstellt:

Vereinslogo TV/VfR Groß-Felda und FSG Alsfeld/Eifa
TV/VfR Groß-Felda trifft auf FSG Alsfeld/Eifa © SPM Sportplatz Media GmbH

Der TV/VfR Groß-Felda will nach sieben Spielen ohne Sieg gegen die FSG Alsfeld/Eifa endlich wieder einen Erfolg landen. Die achte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den TV/VfR Groß-Felda gegen die SG RüLo. Am letzten Spieltag nahm die FSG Alsfeld/Eifa gegen den SV Bobenhausen die 21. Niederlage in dieser Spielzeit hin.

Die FSG Alsfeld/Eifa möchte gegen den TV/VfR Groß-Felda die Scharte des Hinspiels auswetzen, als man mit 0:8 deutlich unterlag.

Mit 37 gesammelten Zählern hat der TV/VfR Groß-Felda den sechsten Platz im Klassement inne. Die Leistungskurve der Heimmannschaft ist tief im Keller, sodass man nun schon seit sieben Spielen auf den nächsten Sieg wartet.

Auf fremden Plätzen läuft es für die FSG Alsfeld/Eifa bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf einen mageren Zähler. Mit lediglich sieben Zählern aus 24 Partien steht die Fußballspielgemeinschaft auf dem Abstiegsplatz. Mit nur 26 Treffern stellt die FSG den harmlosesten Angriff der A-Liga Alsfeld. Die volle Punkteausbeute sprang für die Gäste in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Die Hintermannschaft der FSG Alsfeld/Eifa ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TV/VfR Groß-Felda mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Gegen den TV/VfR Groß-Felda erwartet die FSG Alsfeld/Eifa eine hohe Hürde.

Auch interessant