1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Biedenkopf

Dicker Brocken für SSV Bottenhorn

Erstellt:

Vereinslogo SSV Endbach/Günterod und SSV Bottenhorn
Dicker Brocken für SSV Bottenhorn © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SSV Endbach/Günterod will nach vier Spielen ohne Sieg gegen den SSV Bottenhorn endlich wieder einen Erfolg landen. Der SSV Endbach/Günterod kam zuletzt gegen die SG Hörlen/Lixfeld zu einem 2:2-Unentschieden. Zuletzt musste sich der SSV Bottenhorn geschlagen geben, als man gegen die SG Dautphetal die sechste Saisonniederlage kassierte.

Nach acht gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte auf das Konto des SSV Endbach/Günterod und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Vier Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Gastgeber zu Buche. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Der SSV Endbach/Günterod kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Derzeit belegt der SSV Bottenhorn den ersten Abstiegsplatz. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 15 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Mit dem Gewinnen tat sich der SSV Bottenhorn zuletzt schwer. In sieben Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Vor allem die Offensivabteilung des SSV Endbach/Günterod muss der SSV Bottenhorn in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Für den SSV Bottenhorn wird es sehr schwer, beim SSV Endbach/Günterod zu punkten.

Auch interessant