Vereinslogo SSV Endbach/Günterod und FV 09 Breidenbach II
+
FV Breidenbach II macht einen Satz nach vorne

A-Liga Biedenkopf: SSV Endbach/Günterod – FV 09 Breidenbach II, 1:3 (1:3)

FV Breidenbach II macht einen Satz nach vorne

Die Zweitvertretung des FV 09 Breidenbach gewann das Freitagsspiel gegen den SSV Endbach/Günterod mit 3:1. Das Hinspiel hatte der SSV Endbach/Günterod mit 2:1 für sich entschieden.

Der FV Breidenbach II erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Luis Müller traf in der sechsten Minute zur frühen Führung. Der SSV Endbach/Günterod kam durch ein Eigentor des FV 09 Breidenbach II in der 26. Minute zum Ausgleich. Marcel Eckhardt machte in der 32. Minute das 2:1 des FV Breidenbach II perfekt. Der Halbzeitpfiff war noch nicht ertönt, als Müller seinen zweiten Treffer nachlegte (45.). Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Am Ende heißt es: Ein Spiel mit zwei Halbzeiten von entgegengesetztem Unterhaltungswert. Während Durchgang eins von einem offenen Schlagabtausch geprägt war, fielen nach Wiederanpfiff keine Treffer mehr.

Kurz vor Saisonende belegt der SSV Endbach/Günterod mit 46 Punkten den fünften Tabellenplatz. Die Gastgeber verbuchten insgesamt 14 Siege, vier Remis und acht Niederlagen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der FV 09 Breidenbach II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den achten Tabellenplatz. Elf Siege, zwei Remis und zwölf Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich der FV Breidenbach II in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Kommende Woche tritt der SSV Endbach/Günterod bei der SG Holzhausen/Hommertsh. an (Sonntag, 15:00 Uhr), bereits drei Tage vorher genießt der FV 09 Breidenbach II Heimrecht gegen den SV Eckelshausen.

Das könnte Sie auch interessieren