1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Biedenkopf

FV Wiesenbach verlangt TuSpo Breidenstein alles ab

Erstellt:

Vereinslogo FV Wiesenbach und TuSpo Breidenstein
FV Wiesenbach verlangt TuSpo Breidenstein alles ab © SPM Sportplatz Media GmbH

Ein Tor machte den Unterschied – der TuSpo Breidenstein siegte mit 2:1 gegen den FV Wiesenbach. Luft nach oben hatte der TuSpo Breidenstein dabei jedoch schon noch. Das Hinspiel hatte der Gast zu Hause mit 5:3 für sich entschieden.

Simon Thomas brachte den TuSpo Breidenstein in der zehnten Minute ins Hintertreffen. David Neuser war zur Stelle und markierte das 1:1 des TuSpo Breidenstein (29.). Der Schiedsrichter schickte schließlich beide Mannschaften ohne weitere Änderung am Spielstand in die Kabinen. Moritz Henkel verwandelte in der 65. Minute einen Elfmeter und brachte dem TuSpo Breidenstein die 2:1-Führung. Als Referee Gökalp Gündüz (Gladenbach) die Begegnung schließlich abpfiff, war der FV Wiesenbach vor heimischer Kulisse mit 1:2 geschlagen.

Mit 100 Gegentreffern hat der Tabellenletzte schon ein Riesenproblem. Aber nicht das einzige, wenn man dazu noch die Offensive betrachtet. Die Mannschaft erzielte auch nur 19 Tore. Das heißt, der Gastgeber musste durchschnittlich 4,17 Treffer pro Partie hinnehmen und bejubelte dagegen im Schnitt nicht einmal ein Tor pro Spiel. Der FV Wiesenbach ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und der FV Wiesenbach hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto.

Der TuSpo Breidenstein muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Trotz der drei Zähler machte der TuSpo Breidenstein im Klassement keinen Boden gut. Sieben Siege, sieben Remis und neun Niederlagen hat der TuSpo Breidenstein derzeit auf dem Konto. Die Fans warteten eine gefühlte Ewigkeit auf einen Erfolg des TuSpo Breidenstein, der nach nunmehr elf sieglosen Spielen endlich gefeiert werden konnte. Damit ist dem TuSpo Breidenstein zumindest ein kleiner Befreiungsschlag gelungen.

Der FV Wiesenbach tritt am kommenden Sonntag bei der Zweitvertretung des FV 09 Breidenbach an, der TuSpo Breidenstein empfängt am selben Tag den SSV Endbach/Günterod.

Auch interessant