1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Biedenkopf

Gelingt FV Wallau/Lahn die Wiedergutmachung?

Erstellt:

Vereinslogo FV Wallau/Lahn und FSV Buchenau
Gelingt FV Wallau/Lahn die Wiedergutmachung? © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der FSV Buchenau am Sonntag im Spiel gegen den FV Wallau/Lahn mächtig unter Druck. Der FV Wallau/Lahn gewann das letzte Spiel gegen den SV Hartenrod mit 2:1 und nimmt mit 14 Punkten den 13. Tabellenplatz ein.

Zuletzt kassierte der FSV Buchenau eine Niederlage gegen die SG Dautphetal – die achte Saisonpleite. Im Hinspiel hatte der FSV Buchenau einen 4:0-Kantersieg davongetragen.

Mit erschreckenden 59 Gegentoren stellt der FV Wallau/Lahn die schlechteste Abwehr der Liga. Nach 15 Spielen verbuchen die Gastgeber vier Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der FV Wallau/Lahn lediglich einmal die Optimalausbeute.

Gewinnen hatte beim FSV Buchenau zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits fünf Spiele zurück.

Wenn der FV Wallau/Lahn den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des FV Wallau/Lahn (59). Aber auch beim FSV Buchenau ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (41). Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Auch interessant