1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Biedenkopf

Gelingt SG Dautphetal der Coup?

Erstellt:

Vereinslogo SG Dautphetal und FC Angelburg
Gelingt SG Dautphetal der Coup? © SPM Sportplatz Media GmbH

Der SG Dautphetal steht gegen den FC Angelburg eine schwere Aufgabe bevor. Die SG Dautphetal hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den SV Eckelshausen mit 4:2. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt des FC Angelburg ernüchternd. Gegen den SV Hartenrod kassierte man eine 2:3-Niederlage.

Der FC Angelburg hatte im Hinspiel alle Register gezogen und einen 6:3-Sieg verbucht.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden der SG Dautphetal sind 16 Punkte aus zwölf Spielen. Die Leistungssteigerung des Heimteams lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo die SG Dautphetal einen deutlich verbesserten achten Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang 15 ab. Die Bilanz der SG Dautphetal nach 24 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, sechs Remis und zwölf Pleiten zusammen. Zuletzt lief es recht ordentlich für die SG Dautphetal – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der erste Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des FC Angelburg. Mit nur 37 Gegentoren hat der Ligaprimus die beste Defensive der A-Liga Biedenkopf. Nach 23 absolvierten Begegnungen stehen für die Gäste 16 Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Der FC Angelburg tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Mit dem FC Angelburg hat die SG Dautphetal – von einer Defensivschwäche geplagt – eine schwere Aufgabe vor der Brust. Der FC Angelburg erzielte in dieser Saison bereits 74 Treffer und gehört zu den besten Offensivteams der Liga. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Die SG Dautphetal schafft es mit 24 Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der FC Angelburg 27 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt.

Im Saisonendspurt bekommt es die SG Dautphetal einmal mehr mit einem schweren Brocken zu tun, wie der Blick aufs gegenwärtige Tableau eindeutig beweist.

Auch interessant