1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Biedenkopf

Greift TuSpo Breidenstein bei SG Hörlen/Lixfeld nach den Sternen?

Erstellt:

Vereinslogo SG Hörlen/Lixfeld und TuSpo Breidenstein
Greift TuSpo Breidenstein bei SG Hörlen/Lixfeld nach den Sternen? © SPM Sportplatz Media GmbH

Mit der SG Hörlen/Lixfeld spielt der TuSpo Breidenstein am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist der Gast auf die Überflieger vorbereitet? Die SG Hörlen/Lixfeld gewann das letzte Spiel gegen die Spv. Wacker Frohnhausen mit 2:1 und liegt mit 31 Punkten weit oben in der Tabelle.

Am vergangenen Sonntag ging der TuSpo Breidenstein leer aus – 2:4 gegen den SSV Endbach/Günterod. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 2:2 getrennt.

Angesichts der guten Heimstatistik (6-0-1) dürfte die SG Hörlen/Lixfeld selbstbewusst antreten. Mit 51 geschossenen Toren gehört der Gastgeber offensiv zur Crème de la Crème der A-Liga Biedenkopf. Das bisherige Abschneiden der SG Hörlen/Lixfeld: neun Siege, vier Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Die SG Hörlen/Lixfeld tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremdem Terrain reklamierte der TuSpo Breidenstein erst fünf Zähler für sich. Die Offensive des TuSpo Breidenstein zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 24 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Zu den drei Siegen und drei Unentschieden gesellen sich beim TuSpo Breidenstein neun Pleiten.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt die SG Hörlen/Lixfeld vor. Der TuSpo Breidenstein muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung der SG Hörlen/Lixfeld zu stoppen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der TuSpo Breidenstein schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 14, während die SG Hörlen/Lixfeld 19 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz der SG Hörlen/Lixfeld. Der TuSpo Breidenstein hat also eine harte Nuss zu knacken.

Auch interessant