Vereinslogo FV 09 Breidenbach II und SV Eckelshausen
+
Koc beschert SV Eckelshausen das Unentschieden

A-Liga Biedenkopf: FV 09 Breidenbach II – SV Eckelshausen, 1:1 (0:0)

Koc beschert SV Eckelshausen das Unentschieden

Die Zweitvertretung des FV 09 Breidenbach und der SV Eckelshausen trennten sich mit einem 1:1-Unentschieden. Der SV Eckelshausen erwies sich gegen den FV Breidenbach II als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Im Hinspiel hatte der FV 09 Breidenbach II beim SV Eckelshausen triumphiert und einen 3:1-Sieg für sich beansprucht.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Luis Müller beförderte das Leder zum 1:0 des FV Breidenbach II in die Maschen (52.). Das 1:1 des SV Eckelshausen bejubelte Ferhat Koc (70.). Wenig später kamen Neo Müller und Jan Niklas Doenges per Doppelwechsel für Ali Alreda Kitaz und Talha Cetin auf Seiten des Gasts ins Match (71.). Letzten Endes gewann niemand die Oberhand, sodass sich der FV 09 Breidenbach II und der SV Eckelshausen die Punkte teilten.

Der FV Breidenbach II verbuchte insgesamt elf Siege, drei Remis und zwölf Niederlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte die Heimmannschaft seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt sechs Spiele ist es her.

Der SV Eckelshausen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff weist der SV Eckelshausen deutliche Schwächen auf, was die nur 36 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Fünf Siege, fünf Remis und 16 Niederlagen hat der SV Eckelshausen momentan auf dem Konto.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der FV 09 Breidenbach II den TuSpo Breidenstein, während der SV Eckelshausen am selben Tag bei der SG Dautphetal antritt.

Das könnte Sie auch interessieren