1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Biedenkopf

Setzt TG Breidenbach den Trend fort?

Erstellt:

Vereinslogo SG Wommelsh/Dernbach und FC Türk Gücü Breidenbach
Setzt TG Breidenbach den Trend fort? © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Türk Gücü Breidenbach will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der SG Wommelsh/Dernbach ausbauen. Zuletzt kassierte das Wommelsh/Dernbach eine Niederlage gegen den SSV Endbach/Günterod – die fünfte Saisonpleite. Das TG Breidenbach dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch VFL Weidenhausen zuletzt mit 7:2 abgefertigt.

Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 3:1 für den FC Türk Gücü Breidenbach.

Mit dem Gewinnen tat sich die SG Wommelsh/Dernbach zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des TG Breidenbach stets gesorgt, mehr Tore als der Gast (58) markierte nämlich niemand in der A-Liga Biedenkopf. Elf Siege, ein Unentschieden und fünf Niederlagen stehen bis dato für den FC Türk Gücü Breidenbach zu Buche. Zwölf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das TG Breidenbach dar.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der FC Türk Gücü Breidenbach vor. Das Wommelsh/Dernbach muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung des TG Breidenbach zu stoppen. Trumpft die SG Wommelsh/Dernbach auch diesmal wieder mit Heimstärke (7-1-1) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem FC Türk Gücü Breidenbach (4-0-4) eingeräumt. Das TG Breidenbach hat das Wommelsh/Dernbach im Nacken. Das Heimteam liegt im Klassement nur vier Punkte hinter dem FC Türk Gücü Breidenbach.

Gegen das TG Breidenbach rechnet sich die SG Wommelsh/Dernbach insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der FC Türk Gücü Breidenbach leicht favorisiert ins Spiel.

Auch interessant