Vereinslogo FC Merkenbach und SG Dietzhölztal
+
FC Merkenbach kassiert deutliche Niederlage

A-Liga Dillenburg: FC Merkenbach – SG Dietzhölztal, 1:4

FC Merkenbach kassiert deutliche Niederlage

Der FC Merkenbach steckte gegen die SG Dietzhölztal eine deutliche 1:4-Niederlage ein. Die SG Dietzhölztal hatte den FC Merkenbach im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 8:1 gesiegt.

Die 1:4-Heimniederlage des FC Merkenbach war Realität, als Schiedsrichter Wolfgang Schmidt (Niederdreisbach) die Partie letztendlich abpfiff.

Mit der Offensive des Gastgebers musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 28 Spielen war der FC Merkenbach mit 90 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Der FC Merkenbach weist mit 14 Siegen, fünf Unentschieden und neun Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor.

Die SG Dietzhölztal schoss in dieser Spielzeit Tore am laufenden Band und kommt jetzt zum Saisonabschluss auf sagenhafte 102 Treffer. Im gesamten Saisonverlauf holten die Gäste 22 Siege und zwei Remis und mussten nur vier Niederlagen hinnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren