1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Dillenburg

FC Merkenbach startet die Rückrunde bei FC Niederroßbach

Erstellt:

Vereinslogo FC Niederroßbach und FC Merkenbach
FC Merkenbach startet die Rückrunde bei FC Niederroßbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Der FC Merkenbach will im Spiel beim FC Niederroßbach nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Der FC Niederroßbach siegte im letzten Spiel gegen den SV Oberscheld mit 2:1 und liegt mit 20 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Zuletzt kassierte der FC Merkenbach eine Niederlage gegen die SG Seelbach/Scheld – die vierte Saisonpleite. Das Hinspielergebnis lautete 3:1 zugunsten des FC Merkenbach.

Gegenwärtig rangiert der FC Niederroßbach auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Bislang fuhr die Heimmannschaft sechs Siege, zwei Remis sowie acht Niederlagen ein.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 32 Punkte auf das Konto des FC Merkenbach und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Mit dem Gewinnen taten sich die Gäste zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des FC Niederroßbach sein: Der FC Merkenbach versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

Der FC Niederroßbach steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Auch interessant