1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Dillenburg

Harte Nuss für SSV Haigerseelbach

Erstellt:

Vereinslogo SSC Juno Burg II und SSV Haigerseelbach
Harte Nuss für SSV Haigerseelbach © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht der SSV Haigerseelbach am Samstag im Spiel gegen die Reserve des SSC Juno Burg mächtig unter Druck. Die elfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den SSC Juno Burg II gegen den FC Merkenbach. Der letzte Auftritt des SSV Haigerseelbach verlief enttäuschend.

Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:4-Niederlage gegen die SG Sinn/Hörbach. Im Hinspiel erlitten die Gäste eine knappe 2:3-Niederlage gegen den SSC Juno Burg II. Springt dieses Mal mehr für den SSV Haigerseelbach heraus?

Auf fremdem Terrain reklamierte der SSV Haigerseelbach erst vier Zähler für sich. Mit erschreckenden 112 Gegentoren stellt der SSV Haigerseelbach die schlechteste Abwehr der Liga. Nach 27 Spielen verbucht der SSV Haigerseelbach drei Siege, drei Unentschieden und 21 Niederlagen auf der Habenseite.

Wenn der SSV Haigerseelbach den Platz betritt, fallen viele Tore. Nur landen die meisten im Kasten des SSV Haigerseelbach (112). Aber auch beim SSC Juno Burg II ist die Verteidigung anfällig für Gegentreffer (71). Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der SSC Juno Burg II belegt mit 36 Punkten den zehnten Rang, während der SSV Haigerseelbach mit 24 Zählern weniger auf Platz 14 rangiert.

Mit dem SSC Juno Burg II trifft der SSV Haigerseelbach auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Auch interessant