Vereinslogo SG Eschenburg II und SSC Juno Burg II
+
Kurz vor Schluss: Strutschkow trifft zum Sieg

A-Liga Dillenburg: SG Eschenburg II – SSC Juno Burg II, 2:1 (0:0)

Kurz vor Schluss: Strutschkow trifft zum Sieg

Erfolglos ging der Auswärtstermin der Zweitvertretung des SSC Juno Burg bei der Reserve der SG Eschenburg über die Bühne. Der SSC Juno Burg II verlor das Match mit 1:2. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt.

Das Hinspiel hatte beim 2:2 keinen Sieger gefunden.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Die SG Eschenburg II ging durch Domenic Hast in der 56. Minute in Führung. Nico Diebel ließ sich in der 75. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:1 für den SSC Juno Burg II. Der Schlusspfiff war zum Greifen nah, als Alexander Strutschkow noch einen Treffer parat hatte (89.). Schließlich sprang für die SG Eschenburg II gegen den SSC Juno Burg II ein Dreier heraus.

Mit 34 ergatterten Punkten steht die SG Eschenburg II auf Tabellenplatz zehn. Der Gastgeber verbuchte insgesamt zehn Siege, vier Remis und elf Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für die SG Eschenburg II, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Mit 36 gesammelten Zählern hat der SSC Juno Burg II den neunten Platz im Klassement inne. Zehn Siege, sechs Remis und neun Niederlagen haben die Gäste momentan auf dem Konto. Der SSC Juno Burg II verliert weiter an Boden und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne dreifachen Punktgewinn.

Das nächste Spiel der SG Eschenburg II findet in zwei Wochen statt, wenn man am 31.05.2022 den TSV Ballersbach empfängt. Als Nächstes steht der SSC Juno Burg II dem SSV 1920 Allendorf gegenüber (Sonntag, 12:30 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren