1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Dillenburg

SG Aartal erfolgreich bei SV Oberscheld

Erstellt:

Vereinslogo SV Oberscheld und SG Aartal
SG Aartal erfolgreich bei SV Oberscheld © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Aartal kam am Sonntag zu einem 4:3-Erfolg gegen den SV Oberscheld. Die Ausgangslage sprach für die SG Aartal, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel hatten die Gäste deutlich mit 5:1 gewonnen.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die SG Aartal bereits in Front. Samuel Loeffler markierte in der zweiten Minute die Führung. Dustin Weber war es, der in der 37. Minute das Spielgerät im Gehäuse der SG Aartal unterbrachte. Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Simon Henss für die SG Aartal zur Führung (45.). Zur Pause war die SG Aartal im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Anstelle von Maximilian Stunz war nach Wiederbeginn Simon Müller für die SG Aartal im Spiel. Spielstark zeigte sich die SG Aartal, als Marcel Nyga (47.) und Tim Kessler (48.) innerhalb weniger Minuten für die Vorentscheidung sorgten. Für das 2:4 des SV Oberscheld zeichnete Jonas Stöcker verantwortlich (66.). Das 3:4 der Gastgeber bejubelte Nico Schmidt (84.). Nachdem der SV Oberscheld zunächst völlig von der Rolle gewesen war, zog er sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Die Leistungssteigerung des SV Oberscheld lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo der SV Oberscheld einen deutlich verbesserten fünften Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang zwölf ab. Wann findet der SV Oberscheld die Lösung für die eigene Abwehrmisere? Im Spiel gegen die SG Aartal setzte es eine neuerliche Pleite, womit der SV Oberscheld im Klassement weiter abrutschte. Acht Siege, sechs Remis und neun Niederlagen hat der SV Oberscheld derzeit auf dem Konto. Der letzte Dreier liegt für den SV Oberscheld bereits drei Spiele zurück.

Der erste Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte der SG Aartal. Die drei Punkte brachten für die SG Aartal keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition. Die Offensive der SG Aartal in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch der SV Oberscheld war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 74-mal schlugen die Angreifer der SG Aartal in dieser Spielzeit zu. 13 Siege, fünf Remis und sechs Niederlagen hat die SG Aartal momentan auf dem Konto. Sieben Spiele ist es her, dass die SG Aartal zuletzt eine Niederlage kassierte.

Als Nächstes steht für den SV Oberscheld eine Auswärtsaufgabe an. Am Mittwoch (18:30 Uhr) geht es gegen die SG Dietzhölztal. Die SG Aartal tritt drei Tage später daheim gegen den TSV Ballersbach an.

Auch interessant