Vereinslogo SG Hatzfeld/Eifa und SG Geismar/Ellershausen
+
Doch noch gepunktet: Treffer von Schmitt reicht zum Remis

A-Liga Frankenberg: SG Hatzfeld/Eifa – SG Geismar/Ellershausen, 1:1 (1:1)

Doch noch gepunktet: Treffer von Schmitt reicht zum Remis

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich die SG Hatzfeld/Eifa und die SG Geismar/Ellershausen mit 1:1. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Die SG Hatzfeld/Eifa war beim 1:0 als Sieger des Hinspiels hervorgegangen.

Louis Schween brachte sein Team in der 34. Minute nach vorn. Den Freudenjubel des Geismar/Ellershausen machte Yannik Schmitt zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (38.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Der Schlusspfiff durch Schiedsrichter Bali Hyseni (Dillenburg) setzte allen Hoffnungen auf weitere Treffer ein Ende. Es blieb letztlich bei der Punkteteilung.

Nach 24 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für die SG Hatzfeld/Eifa 50 Zähler zu Buche. Die Gastgeber sind seit drei Spielen unbezwungen.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel die SG Geismar/Ellershausen in der Tabelle auf Platz sieben. Zwölf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich das Geismar/Ellershausen in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Am nächsten Sonntag reist die SG Hatzfeld/Eifa zur SG Nordkreis, zeitgleich empfängt die SG Geismar/Ellershausen den TSV 09 Bottendorf.

Das könnte Sie auch interessieren