1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Frankenberg

Remis-Retter: Hoecker trifft zur Punkteteilung

Erstellt:

Vereinslogo FC Türkgücü Allendorf und SG Nordkreis
Remis-Retter: Hoecker trifft zur Punkteteilung © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Nordkreis kam im Gastspiel beim FC Türkgücü Allendorf trotz Favoritenrolle nicht über ein 3:3-Remis hinaus. Das Türkgücü Allendorf zog sich gegen die SG Nordkreis achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Das Hinspiel hatte die SG Nordkreis mit 4:2 gewonnen.

Justin Müller brachte den Gast in der 19. Minute in Front. In der 29. Minute erhöhte Torsten Hoecker auf 2:0 für die SG Nordkreis. Ohne weitere Tore ging es in die Pause. In der 48. Minute brachte Aykan Sahin den Ball im Netz der SG Nordkreis unter. Die komfortable Halbzeitführung der SG Nordkreis hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Fatih Akpinar schoss den Ausgleich in der 53. Spielminute. Egzon Shabani verwandelte in der 65. Minute einen Elfmeter und brachte dem FC Türkgücü Allendorf die 3:2-Führung. Hoecker, der in der 89. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Die SG Nordkreis ließ nach dem Wiederanpfiff stark nach und so erkämpfte sich das Türkgücü Allendorf noch ein Unentschieden.

Beim FC Türkgücü Allendorf präsentierte sich die Abwehr angesichts 60 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (66). Die Leistungssteigerung des Heimteams lässt sich in der Rückrundentabelle ablesen, wo das Türkgücü Allendorf einen deutlich verbesserten fünften Platz einnimmt. Die Hinserie schloss man auf Rang elf ab. Mit 30 gesammelten Zählern hat der FC Türkgücü Allendorf den neunten Platz im Klassement inne. Das Türkgücü Allendorf verbuchte insgesamt neun Siege, drei Remis und zwölf Niederlagen. Die letzten Resultate des FC Türkgücü Allendorf konnten sich sehen lassen – zehn Punkte aus fünf Partien.

Nach 24 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für die SG Nordkreis 57 Zähler zu Buche. 84 Tore – mehr Treffer als die SG Nordkreis erzielte kein anderes Team der A-Liga Frankenberg. Die SG Nordkreis blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus.

Während das Türkgücü Allendorf am kommenden Sonntag den TSV Laisa empfängt, bekommt es die SG Nordkreis am selben Tag mit der SG Hatzfeld/Eifa zu tun.

Auch interessant