1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Frankenberg

SG Rosenthal/Roda seit fünf Spielen ohne Sieg

Erstellt:

Vereinslogo SG Rosenthal/Roda und SG Bunstruth/Haina
SG Rosenthal/Roda seit fünf Spielen ohne Sieg © SPM Sportplatz Media GmbH

Am Sonntag trafen die SG Rosenthal/Roda und die SG Bunstruth/Haina aufeinander. Das Match entschied der Gast mit 4:2 für sich. Wem die Favoritenrolle bei diesem Match zusteht, war vorab klar. Die SG Bunstruth/Haina enttäuschte die Erwartungen nicht.

Durch einen Elfmeter von Janik Lerch gelang der SG Rosenthal/Roda das Führungstor. Zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt kurz vor der Halbzeit (43.) traf Brian Daume zum Ausgleich für die SG Bunstruth/Haina. Vor dem Seitenwechsel sorgte Jonas Groß mit seinem Treffer für eine kalte Dusche für die SG Bunstruth/Haina. Zur Pause wusste die SG Rosenthal/Roda eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Die passende Antwort hatte Andrei Vasile Moldovan parat, als er in der 47. Minute zum Ausgleich traf. Dass die SG Bunstruth/Haina in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Tomi Pilinger, der in der 84. Minute zur Stelle war. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Romeo Ciprian Spetcu, der das 4:2 aus Sicht der SG Bunstruth/Haina perfekt machte (90.). Schließlich sprang für die SG Bunstruth/Haina gegen die SG Rosenthal/Roda ein Dreier heraus.

Vier Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat die SG Rosenthal/Roda momentan auf dem Konto. Die Gastgeber warten schon seit fünf Spielen auf einen Sieg.

Offensiv sticht die SG Bunstruth/Haina in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 41 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Die bisherige Spielzeit der SG Bunstruth/Haina ist weiter von Erfolg gekrönt. Die SG Bunstruth/Haina verbuchte insgesamt zehn Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen.

Für beide Mannschaften geht es zunächst in die Winterpause. Am 05.03.2023 empfängt die SG Rosenthal/Roda dann im nächsten Spiel den TSV Dodenau, während die SG Bunstruth/Haina am gleichen Tag beim TSV Frankenau antritt.

Auch interessant