1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Frankenberg

Später Treffer: Glassl wird zum Sieggarant

Erstellt:

Vereinslogo TSV 09 Bottendorf und TSV Frankenau
Später Treffer: Glassl wird zum Sieggarant © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Differenz von einem Treffer brachte dem TSV 09 Bottendorf gegen den TSV Frankenau den Dreier. Das Match endete mit 2:1. Der TSV Bottendorf wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Im Hinspiel hatte der TSV 09 Bottendorf einen 4:2-Auswärtssieg beim TSV Frankenau für sich reklamiert und sich die volle Punktzahl gesichert.

Der TSV Bottendorf ging durch Andres Tissen in der 28. Minute in Führung. Zur Pause hatte die Heimmannschaft eine hauchdünne Führung inne. Der TSV 09 Bottendorf musste den Treffer von Luis Dettmar zum 1:1 hinnehmen (50.). Kurz vor Ultimo war noch Simon Glassl zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor des TSV Bottendorf verantwortlich (82.). Am Schluss schlug der TSV 09 Bottendorf den TSV Frankenau mit 2:1.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des TSV Bottendorf. Auf heimischem Rasen schnitt der TSV 09 Bottendorf jedenfalls ziemlich schwach ab (5-2-5). Trotz der drei Zähler machte der TSV Bottendorf im Klassement keinen Boden gut. Der TSV 09 Bottendorf verbuchte insgesamt 13 Siege, vier Remis und sieben Niederlagen.

Der TSV Frankenau führt mit 32 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Neun Siege, fünf Remis und elf Niederlagen haben die Gäste derzeit auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich der TSV Frankenau weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Nächster Prüfstein für den TSV Bottendorf ist die SG Geismar/Ellershausen auf gegnerischer Anlage (Sonntag, 15:00). Der TSV Frankenau misst sich zur selben Zeit mit der SG Rosenthal/Roda.

Auch interessant