Vereinslogo TSV Gemünden/W. und SG Nordkreis
+
TSV Gemünden/W. entscheidet Topduell für sich

A-Liga Frankenberg: TSV Gemünden/W. – SG Nordkreis, 2:0 (1:0)

TSV Gemünden/W. entscheidet Topduell für sich

Der TSV Gemünden/W. gab auch im letzten Saisonspiel eine gute Figur ab und siegte mit 2:0 gegen die SG Nordkreis. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur TSV Gemünden/W. heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck. Das Hinspiel war in einem 1:1-Remis geendet und damit ohne einen Sieger geblieben.

Ein frühes Ende hatte das Spiel für Justin Müller von der SG Nordkreis, der in der elften Minute vom Platz musste und von Daniel Junk ersetzt wurde. Für das erste Tor sorgte Jannik Guenther. In der 19. Minute traf der Spieler des TSV Gemünden/W. ins Schwarze. Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war. In der 73. Minute erhöhte Kevin Schmidt auf 2:0 für den TSV Gemünden/W. In den 90 Minuten war der Gastgeber im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als die SG Nordkreis und fuhr somit einen 2:0-Sieg ein.

Der TSV Gemünden/W. rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem zweiten Tabellenplatz. Damit dürfte der TSV Gemünden/W. in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen. Mit der Offensive des TSV Gemünden/W. musste in dieser Saison jeder rechnen, denn nach allen 28 Spielen war der TSV Gemünden/W. mit 76 Treffern vorm gegnerischen Tor sehr erfolgreich. Der TSV Gemünden/W. bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat der TSV Gemünden/W. 21 Siege und sieben Unentschieden auf dem Konto. Mit einem tollen Saisonendspurt zeigte der TSV Gemünden/W, dass man sich die Platzierung klar verdient. So lautet die Bilanz der letzten fünf Spiele 13 Punkte.

Nach allen 28 Spielen steht die SG Nordkreis auf dem dritten Tabellenplatz. Mit beeindruckenden 90 Treffern stellen die Gäste den besten Angriff der A-Liga Frankenberg, jedoch kam dieser gegen den TSV Gemünden/W. nicht voll zum Zug. Im gesamten Saisonverlauf holte die SG Nordkreis 20 Siege und drei Remis und musste nur fünf Niederlagen hinnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren