1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Frankenberg

Türkgücü Allendorf holt Remis – dank Akpinar

Erstellt:

Vereinslogo FC Türkgücü Allendorf und SG Ernsthausen/M.
Türkgücü Allendorf holt Remis – dank Akpinar © SPM Sportplatz Media GmbH

Nach Ablauf der Spielzeit trennten sich der FC Türkgücü Allendorf und die SG Ernsthausen/M. mit 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel hatte das Türkgücü Allendorf bei der SG Ernsth./Münchh. mit 4:1 für sich entschieden.

Bevor es in die Pause ging, hatte Aykan Sahin noch das 1:0 des FC Türkgücü Allendorf parat (40.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchten lediglich die Gastgeber, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Anton Mengel war es, der in der 51. Minute das Spielgerät im Tor des Türkgücü Allendorf unterbrachte. Alexander Achnitz brachte der SG Ernsthausen/M. nach 57 Minuten die 2:1-Führung. Fatih Akpinar witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:2 für den FC Türkgücü Allendorf ein (74.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Das Türkgücü Allendorf und die SG Ernsth./Münchh. spielten unentschieden.

Beim FC Türkgücü Allendorf präsentierte sich die Abwehr angesichts 68 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (68). Kurz vor Saisonultimo bekleidet das Türkgücü Allendorf den zehnten Rang des Klassements. Die vergangenen Spiele waren für den FC Türkgücü Allendorf nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits vier Begegnungen zurück.

Die SG Ernsthausen/M. muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und die Gäste rangieren vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. In der Verteidigung der SG Ernsth./Münchh. stimmt es ganz und gar nicht: 70 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Die SG Ernsthausen/M. ist seit drei Spielen unbezwungen.

Nächsten Samstag (15:30 Uhr) gastiert das Türkgücü Allendorf bei der SG Eder Frankenberg, die SG Ernsth./Münchh. empfängt zeitgleich die SG Hatzfeld/Eifa.

Auch interessant