Vereinslogo FSG Biebertal und SV Annerod
+
FSG Biebertal schlägt SV Annerod

A-Liga Gießen Aufstiegsrunde: FSG Biebertal – SV Annerod, 3:1 (0:1)

FSG Biebertal schlägt SV Annerod

Die FSG Biebertal erfüllte die letzte Pflichtaufgabe und siegte wenig überraschend gegen den SV Annerod mit 3:1. Pflichtgemäß strich die FSG Biebertal gegen den SV Annerod drei Zähler ein. Im Hinspiel hatte die FSG Biebertal für klare Verhältnisse gesorgt und einen 6:2-Sieg verbucht.

Jannis Käthler war es, der in der 38. Minute das Spielgerät im Tor des Heimteams unterbrachte. Mit einem Tor Vorsprung für den SV Annerod ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. Das 1:1 der FSG Biebertal bejubelte Nils Steffen (57.). In der 62. Minute erzielte Jonah-Maximilian Remmel das 2:1 für den Tabellenführer. Luca Paul Bolz erhöhte für die FSG Biebertal auf 3:1 (64.). Am Ende stand die FSG Biebertal als Sieger da und behielt mit dem 3:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

Nach dem letzten Spiel der Saison kann die FSG Biebertal die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der A-Liga Gießen Aufstiegsrunde feiern. Offensiv reichte in diesem Fußballjahr niemand der FSG Biebertal das Wasser. Auch im letzten Match stellte die FSG Biebertal Treffsicherheit unter Beweis. In der Summe aller Saisonspiele kommt die FSG Biebertal auf 36 erzielte Tore. Das Abschneiden der FSG Biebertal in dieser Saison übertraf die Erwartungen vieler. Die FSG Biebertal beendet die Spielzeit ohne eine einzige Niederlage. Gegen die FSG Biebertal fanden die Gegner lange kein Mittel mehr. Ganze neun Siege in Folge sammelte die FSG Biebertal zum Saisonabschluss.

Mit 26 Gegentreffern stellte der SV Annerod die schlechteste Defensive der Liga. Nach allen zehn Spielen stehen die Gäste auf dem sechsten Tabellenplatz. Im Angriff agierte der SV Annerod im Saisonverlauf mit mäßigem Erfolg. 17 erzielte Treffer sind nur eine durchschnittliche Ausbeute. Die Saisonausbeute des SV Annerod ist mager: Die Bilanz setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und sechs Pleiten zusammen. Die letzten Auftritte des SV Annerod waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren