1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Gießen

Utphe/Trais-H./Inh. auf Aufholjagd

Erstellt:

Vereinslogo MTV 1846 Gießen II und SG Utphe/Trais-H./Inh.
Utphe/Trais-H./Inh. auf Aufholjagd © SPM Sportplatz Media GmbH

Die SG Utphe/Trais-H./Inh. will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Zweitvertretung des MTV 1846 Gießen ausbauen. Der MTV 1846 Gießen II musste sich am letzten Spieltag gegen die Eintracht Lollar mit 0:1 geschlagen geben. Das Utphe/Trais-H./Inh.

dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch die FSG Biebertal II zuletzt mit 6:1 abgefertigt. Das Hinspiel zwischen der SG Utphe/Trais-H./Inh. und dem MTV 1846 Gießen II endete 2:0.

Am liebsten teilt der MTV 1846 Gießen II die Punkte. Da man aber auch schon sechsmal verlor, befindet sich die Mannschaft derzeit in der Abstiegszone. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Nach 18 Spielen verbucht das Utphe/Trais-H./Inh. acht Siege, zwei Unentschieden und acht Niederlagen auf der Habenseite. Die passable Form der Gäste belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Hintermannschaft des MTV 1846 Gießen II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der SG Utphe/Trais-H./Inh. mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Das Utphe/Trais-H./Inh. hat den MTV 1846 Gießen II im Nacken. Der MTV 1846 Gießen II liegt im Klassement nur vier Punkte hinter der SG Utphe/Trais-H./Inh.

Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Auch interessant