1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Marburg

Gelingt TSV Wohratal die Wiedergutmachung?

Erstellt:

Vereinslogo TSV Erksdorf und TSV Wohratal
Gelingt TSV Wohratal die Wiedergutmachung? © SPM Sportplatz Media GmbH

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen dem TSV Erksdorf nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den TSV Wohratal? Zwar blieb der TSV Erksdorf nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen die Eintracht Stadtallendorf II trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 2:2-Remis.

Zuletzt spielte der TSV Wohratal unentschieden – 2:2 gegen den FV Cölbe. Der TSV Erksdorf hatte im Hinspiel beim TSV Wohratal die Nase klar mit 3:0 vorn gehabt.

Der aktuelle Ertrag des TSV Erksdorf zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der Gastgeber kann einfach nicht gewinnen.

Die Saison des TSV Wohratal verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Gäste sechs Siege, drei Unentschieden und acht Niederlagen verbucht. Der TSV Wohratal ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Die Hintermannschaft des TSV Erksdorf ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TSV Wohratal mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Trumpft der TSV Erksdorf auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-3-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem TSV Wohratal (3-2-4) eingeräumt. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der TSV Wohratal nimmt mit 21 Punkten den elften Platz ein. Der TSV Erksdorf liegt aber mit nur einem Punkt weniger auf Platz zwölf knapp dahinter und kann mit einem Sieg am TSV Wohratal vorbeiziehen.

Auf dem Papier ist der TSV Erksdorf zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Auch interessant