1. torgranate
  2. Region
  3. Gießen/Marburg
  4. A-Liga Marburg

Ist die Schlappe verdaut?

Erstellt:

Vereinslogo FV Cölbe und FSG Südkreis
Ist die Schlappe verdaut? © SPM Sportplatz Media GmbH

Dem FV Cölbe steht gegen die FSG Südkreis eine schwere Aufgabe bevor. Der FV Cölbe trennte sich im vorigen Match 2:2 vom TSV Wohratal. Beim VfB Marburg II gab es für die FSG Südkreis am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Die FSG Südkreis kam im Hinspiel gegen den FV Cölbe zu einem knappen 2:1-Sieg.

Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Derzeit belegt der FV Cölbe den ersten Abstiegsplatz. Die bisherige Ausbeute der Heimmannschaft: fünf Siege, drei Unentschieden und neun Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der FV Cölbe nur einen Sieg zustande.

Nach 17 gespielten Runden gehen bereits 33 Punkte auf das Konto der FSG Südkreis und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Bisher verbuchte der Gast zehnmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen drei Unentschieden und vier Niederlagen.

Die Offensive der FSG Südkreis kommt torhungrig daher. Über 2,35 Treffer pro Match markiert die FSG Südkreis im Schnitt. Trumpft der FV Cölbe auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-3-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der FSG Südkreis (4-3-2) eingeräumt.

Die FSG Südkreis geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor dem FV Cölbe.

Auch interessant